Paraguay Touren – Das neue App für Ihr Smartphone

September 27th, 2013

samsungDie meisten Hersteller bringen Smartphones mit dem Android Betriebssystem auf den Markt.

Android ist ein freies Betriebssystem  was von Google entwickelt wurde. Leider nutzen viele Hersteller von Smartphones dieses System und knebeln den Nutzer mit Zwangsregistrierung und spionieren ihn aus.

Nicht der Nutzer kontrolliert sein Smartphone, sondern die Hersteller und Betreiber.  Meistens kann diese Software nicht einmal deinstalliert werden und werkelt im Hintergrund und sendet allerlei Daten zu den großen Firmen.

Machen sie Schritt für Schritt Ihr Handy frei und installieren Sie freie Software und erlangen Sie wieder die Kontrolle und schützen Sie Ihre privaten Informationen.

Viele Käufer profitieren von dem einfachen Betriebsystem, denn Android wird von zahlreichen Entwicklern begeistert als Plattform angenommen und ständig weiterentwickelt.

Eine kreative Gemeinschaft befasst sich mit der Pflege und Erstellung hunderter Applikationen für Android.

Wir bieten Ihnen hier unsere kostenlose unsere Applikation an, die Sie in jedem Fall auf Ihr Android-Handy laden sollten.

Es gibt immer mehr Möglichkeiten, auch von unterwegs auf Onlineinhalte zuzugreifen. Dank der vielen kostenlosen Hotspots schont das auch das Datenvolumen des eigenen Handys.

Bei unserem App handelt es sich um ein eigenständiges App außerhalb des Android – Marktes, was Sie ohne weiteres Downloaden können. Ohne Zwangsregistrierung.

Übernehmen Sie wieder die Kontrolle über Ihr Handy. Weitere Apps zum freien Download werden in unregelmäßigen Abständen folgen.

Hier der Link:

http://paraguay.xpress-blog.de/paraguay-touren-app-fuer-ihr-android-smartphone/

One Response to “Paraguay Touren – Das neue App für Ihr Smartphone”

  1. Rene sagt:

    Danke für das App. Im Dezember kommen wir nach Paraguay, da können wir schon im Vorfeld schauen wo sich ein Besuch lohnt.
    Sicherlich werden wir auf die tollen Angebote das Land zu Bereisen zugreifen und uns zur Zeit bei Ihnen melden.

    Beste Grüße aus Neumark
    Rene und Claudia

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.